Unübersehbar über den Dächern Bremens: Elf Kräne und zehn Justus Grosse Bauprojekte

Blau beleuchtete Kräne der „WeserHöfe“-Baustelle im Herzen Bremen

05.10.2021 – Mit dem Aufbau der zwei neuesten Baukräne beim Büroneubau „Deutsches Milchkontor (DMK)“ in der Airportstadt thronen jetzt insgesamt elf Kräne der Projektentwickler von Justus Grosse über Bremen. Weitere Neubauprojekte der Firmengruppe werden aktuell mit den „WeserHöfen“ unmittelbar an der Kleinen Weser in der Alten Bremer Neustadt, „FINDORFF LIVING“ in der Nähe zum Bürgerpark in Findorff, dem „FORUM“ in Woltmershausen sowie dem „CUBE Überseestadt“ und dem „EuropaQuartier“ direkt an der Weser in der Überseestadt gebaut.

Darüber hinaus revitalisiert Justus Grosse derzeit mit vielfältigen weiteren Projekten im Woltmershauser „TABAKQUARTIER“ die historischen Fabrik- und Speichergebäude. Durch die Umnutzung entstehen aktuell auf dem über 20 Hektar großen Areal mit den Projekten „DIE FABRIK“ (dritter Bauabschnitt), „AtelierHäuser“, „Speicherlofts“ und „Alter Tabakspeicher II“ Lofts zum Wohnen und Arbeiten, welche durch diverse Kultur-, Gastronomie- und Freizeitangebote für ein neues, lebendiges Quartier der kurzen Wege ergänzt werden.

Die komplexen Bauvorhaben sind nur aufgrund der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Unternehmen möglich. „Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern sowie allen Beteiligten, Handwerkern und Planern für die großartige professionelle Realisierung der Projekte auf allen Ebenen. Nur mit einem starken und kompetenten Team lassen sich unsere Projekte erfolgreich umsetzen“, erklärt Clemens Paul, geschäftsführender Gesellschafter von Justus Grosse. „Es ist dabei die Leidenschaft für Immobilien, die uns antreibt, und der Mut, neue Wege zu gehen. Wir haben die spannende und anspruchsvolle Aufgabe, neue Lebens- und Arbeitsräume zu entwickeln, in denen man sich wohlfühlt und die am Puls der Zeit sind. Die Kräne zeigen daher, dass an den Orten etwas Neues geschaffen wird, stehen für die Dynamik und unsere Begeisterung am Bau.“

Unter einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 445 Millionen Euro schafft die Justus Grosse Firmengruppe mit den aktuellen Neubau- und Revitalisierungsbauprojekten damit bis 2023 über 800 neue Wohnungen und circa 58.000 Quadratmeter Bürofläche für Bremen. Weitere Informationen über das Unternehmen, die aktuellen Projekte und Immobilienangebote erhalten Interessierte online auf www.justus-grosse.de.


Download Bild

Download Pressemitteilung

Jetzt bewerben