29.10.2019

Baugenehmigung für den "Alten Tabakspeicher" erteilt

Nachdem in den letzten Monaten bereits im Rahmen der Teilbaugenehmigung mit den bauvorbereitenden Maßnahmen am „Alten Tabakspeicher“ begonnen werden konnte, wurde in der vergangenen Woche die vollständige Baugenehmigung erteilt. Der historische Tabakspeicher kann damit, wie geplant, durch die Bremer Projektentwicklung „Justus Grosse Real Estate GmbH“ zu einem modernen Büroloftgebäude umgestaltet werden.

Im Alten Tabakspeicher entstehen insgesamt 170 individuell gestaltbare Bürolofts zum Kauf, die durch die Verbindung von Tradition und Innovation ein neues Arbeitsgefühl eröffnen. Zu den Ausstattungshighlights gehören neben über 4 Meter hohen Decken, großen Fensterfronten, circa 3,5 Meter tiefen Balkonen auch stilvolle WC-Bereiche und Duschen, Echtholzparkett und Bremens schnellstes Internet. Barrierefreiheit, diverse Abstellmöglichkeiten, Personen- und Lastenaufzüge sowie ausreichend PKW-Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage und im Außenbereich ermöglichen Freiräume für ein entspanntes und kreatives Arbeiten. Unterstützt wird die Work-Life-Balance durch die Nähe zur Weser und Bremer Innenstadt, eine gute Verkehrsanbindung und dabei gleichzeitige Lage im Grünen mit verschiedenen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. 34 Prozent Lofts sind bereits verkauft. Auch als Kapitalanlage eignen sich die Bürolofts bestens.

Eine regelmäßige Beratung findet mittwochs und sonntags von 14 bis 16 in den Musterlofts im Hempenweg 108 statt. Gerne können auch individuelle Besichtigungstermine vereinbart werden. Weitere Informationen erhalten Kaufinteressierte telefonisch unter 0421 - 30 80 68 91 oder auf www.alter-tabakspeicher.com. Vertriebs- und Finanzierungspartner ist die „Sparkasse Immobilien Bremen GmbH“. Der Erwerb erfolgt in jedem Fall provisionsfrei. Alle Informationen zum Gesamtprojekt Tabakquartier bietet die Internetseite www.tabakquartier.com.

Der Alte Tabakspeicher bietet Bürolofts zum Kauf Der Alte Tabakspeicher bietet Bürolofts zum Kauf