10.07.2019

Angehende Immobilienkaufleute des Schulzentrums Grenzstraße erkunden das Tabakquartier

Zum Abschluss ihres ersten Lehrjahres erhielten die angehenden Immobilienkaufleute des Schulzentrums Grenzstraße in Bremen eine Führung über das Gelände des Tabakquartiers in Woltmershausen - eines der Projekte, das derzeit von Justus Grosse realisiert wird.

Tiago Barros - Ausbilder und Prokurist in der Justus Grosse Projektentwicklung GmbH - begleitete die Schüler bei der Erkundung des etwa 20 Hektar großen Geländes und berichtete dabei viel über den geschichtlichen Hintergrund der Tabakherstellung sowie über die bevorstehenden Veränderungen des Quartiers. So erhielten die Schüler Einblicke in die Bauphasen der verschiedenen Objekte und konnten gleichzeitig das bestehende historische Inventar der Fabrik - z.B. die alten Wasser- und Heizkessel -  begutachten. In den Musterlofts des alten Tabakspeichers stand abschließend eine kleine Stärkung für alle bereit, um bei entspannter Atmosphäre die gesammelten Eindrücke austauschen und das Schuljahr ausklingen lassen zu können.