15.03.2018

Überseegärten

Im Rahmen der dynamischen Weiterentwicklung der Bremer Überseestadt erfolgte in der vergangenen Woche der Baubeginn für das Projekt „Überseegärten“ im Bereich der westlichen Hafenkante. Im Rahmen der weiteren Kooperation zwischen GEWOBA und Justus Grosse entstehen auf einem ca. 9.000 m² großen Grundstück insgesamt über 150 öffentlich geförderte und freifinanzierte Mietwohnungen. Darüber hinaus werden in dem gemischt genutzten Quartier auch zwei Bürogebäude unter dem Titel „Überseekontor“ mit insgesamt fast 4.000 m² Mietfläche und darunter liegender Tiefgarage erstellt.


Die zukünftigen Nutzer erwartet ein durchmischtes von intensiven Grünzonen geprägtes urbanes Quartier mit großen Balkonen, hellen Wohnungszuschnitten und in den benachbarten Bürogebäuden technisch hochwertige und flexibel nutzbare Büroeinheiten. Das Gesamtquartier „Überseegärten“ ergänzt somit die gelungene Durchmischung der gesamten Überseestadt mit unterschiedlichen Büro- und Wohnangeboten. Insgesamt investiert Justus Grosse in das Projekt „Überseegärten“ über 35 Mio. €. Die Fertigstellung ist für Ende 2019/Anfang 2020 vorgesehen.