09.03.2017

Justus Grosse erweitert Eigenbestand in Hamburg, Bremerhaven und Berlin

Im Rahmen des Weiteren kontinuierlichen Bestandsaufbaus in verschiedenen zukunftsgerichteten Märkten Norddeutschlands wurden in den ersten Monaten 2017 verschiedene Wohn- sowie Büro- und Geschäftshäuser erworben.

Neben 1A-Lagen in Fußgängerzonen wurde dabei besonders Wert auf gute bis mittlere Wohnlagen für Mehrfamilienhäuser gelegt. Ziel ist es, im Jahr 2017 weitere Bestandsimmobilien zu erwerben. Schwerpunkt wird hierbei weiter auf die Metropolregionen Hamburg und Berlin gelegt.